• Unsere Werte verbinden

In Tradition für Holzminden


Die AGAPLESION EVANGELISCHES KRANKENHAUS HOLZMINDEN gemeinnützige GmbH kann auf eine fast 80-jährige Geschichte zurückblicken:

Als Ende der 20er Jahre des letzten Jahrhunderts das städtische Krankenhaus zu klein geworden war, fehlten der Stadt Holzminden wegen Inflation und Wirtschaftskrise die finanziellen Mittel für ein neues Krankenhaus. Als Retter in der Not bot sich der gerade neu gegründete Verein zur Errichtung der Evangelischen Krankenhäuser in Berlin an.

Der Verein klärte die Finanzierung, vermittelte den planenden Architekten und sorgte außerdem für die Übernahme des künftigen Betriebes durch Diakonissen eines Berliner Mutterhauses.

Als Träger des Krankenhauses wurde die „Stiftung Evangelisches Krankenhaus“ gegründet. Mit viel Engagement der Holzmindener Bürger entstand 1936 am Forster Weg ein Haus mit doppelt so vielen Betten wie in dem ehemaligen städtischen Krankenhaus am Hafendamm